Stromversorgung in Elchesheim-Illingen

Wie viele Stromausfälle hatten wir in den letzten Jahren in Elchesheim-Illingen? 

Wir haben für Sie beim Netzbetreiber nachgefragt.

Im Jahr 2019 gab es im 20 kV Netz bisher 2 Störungen, die durch Vögel über die Freileitung verursacht wurden. Die Ausfallzeiten waren von Januar bis September 125 Minuten (laut System Average Interruption Duration Index (SAIDI) = Nichtverfügbarkeit in Minuten pro Jahr, für die der Netzbetreiber verantwortlich ist.

Wo waren die Störungen?

Die Störungen wurden ausgelöst zwischen der 20 kV Trafostation bei der Kelter in Elchesheim-Illingen und der Turmstation in der Niederzaistraße in Steinmauern. Da dies noch eine Freileitung ist, hatten Vögel zweimal am gleichen Tag in der Nähe der Turmstation einen Stromausfall ausgelöst.

Was machen unsere Netzbetreiber?

Nach Informationen der Netze BW wurden diese Stromausfälle analysiert und es sollen bis Ende 2021 folgende Netzverbesserungen durchgeführt werden:

  • Von der Trafostation in Elchesheim-Illingen (Standort Kelter) wird ein Erdkabel bis zur Turmstation in der Niederzaistraße in Steinmauern verlegt.
  • In Steinmauern werden zwei neue 20 KV Trafostationen ausgetauscht (Turmstation on der Niederzaistraße und Spichstraße.

Rückblicke auf weitere Ausfälle:

2018:
Dauer (laut SAIDI): 58, 2 Minuten.
Ursache: Rückwirkung auf fremde Netze in der Niederspannung.
2017:
Dauer (laut SAIDI): 291,9 Minuten.
Ursache: 117,9 Minuten: interner Betriebsmitteldefekt in der Mittelspannung; 175 Minuten: Hier war der Grund nicht feststellbar in der Mittelspannung.
2016:
Dauer (laut SAIDI): 70 Minuten
Ursache: Interner Betriebsmitteldefekt in der Niederspannung.

Veröffentlicht in Uncategorized.