Kai Whittaker MdB und CDU informieren sich über Hochwasserlage

Kai Whittaker MdB und CDU informieren sich über Hochwasserlage

Aufgrund der aktuellen Hochwasserlage haben sich der mittelbadische Bundestagsabgeordnete Kai Whittaker (CDU) und Vertreter des örtlichen CDU-Gemeindeverbands am Samstag, den 17. Juli 2021 mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Elchesheim-Illingen getroffen. Kommandant Marco Schöpfle und seine beiden Stellvertreter, Manuel Haubrich und Michael Fritz, schilderte Whittaker die Hochwasserlage am Rhein. Mit ungefähr 860 cm habe der Hochwasserpegel zwar den Status eines 10-jährigen Hochwassers erreicht, von der maximalen Dammhöhe sei man jedoch noch entfernt, erklärten die Vertreter der örtlichen Feuerwehr. Ebenfalls wiesen die Feuerwehrmänner darauf hin, dass man für den Fall von Undichtigkeiten vorbereitet sei und schnell reagieren könne. So seien mehrere Bagger jederzeit einsatzbereit und ausreichend Material zur Abdichtung stünde zur Verfügung.

In regelmäßigen Abständen kontrollieren Kommandant Schöpfle und sein Team zudem den Damm auf Auffälligkeiten und weisen Bürger darauf hin, dass das Betreten des Damms während des Hochwassers verboten sei. Eine der größten Herausforderungen stellte die Reparatur an einer der zwei Schöpfwerkpumpen dar, welche mit Hilfe des THW, umliegender Feuerwehren und dem DRK erfolgreich bewerkstelligt werden konnte.

Von diesem hohen persönlichen Einsatz der Feuerwehrfrauen und -männer zeigte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete sehr beeindruckt und lobte dieses ehrenamtliche Engagement. „Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Freiwillige Feuerwehr von Elchesheim-Illingen mit 21 Mitgliedern deutlich kleiner ist als die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden“, betonte Whittaker. Bei dieser Gelegenheit rief er auch dazu auf, sich in der Freiwilligen Feuerwehr zu engagieren und dieser unter www.112-sei-dabEI.de beizutreten. „So kann man die Feuerwehr am besten unterstützen!“

Daneben tauschten sich Kai Whittaker MdB und die CDU-Vertreter mit den Feuerwehrmännern noch über die Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit der Feuerwehr aus und wie man diese verbessern kann.

Auch im Namen unseres Bundestagsabgeordneten Kai Whittaker bedanken wir uns herzlich für den Austausch und insbesondere für die Arbeit, welche die Freiwillige Feuerwehr von Elchesheim-Illingen und ihre Mitglieder mit viel ehrenamtlichem und persönlichem Engagement zur Sicherheit der Bürger unserer Gemeinde erbringt!

There is nothing to show here!
Slider with alias none not found.
Related Posts