Kai Whittaker ist CDU-Bundestagskandidat / Erfolgreicher Kreisparteitag

Kai Whittaker ist der CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Rastatt/Baden-Baden

Nachdem am 18. Juni 2020 bereits Dr. Alexander Becker zum CDU-Landtagskandidaten für den Wahlkreis Rastatt gewählt worden ist, ist nun auch klar, wer für die Christdemokraten als Direktkandidat im Wahlkreis Rastatt/Baden-Baden antreten wird. Mit rund 90 % der Stimmen bestimmten die Mitglieder der CDU-Kreisverbände Rastatt und Baden-Baden Kai Whittaker erneut zu ihrem Kandidaten für die Bundestagswahl 2021. Der 35-Jährige ist bereits seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags. Dort ist er Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales sowie Obmann der CDU/CSU-Fraktion im parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung.

Neben dem Direktkandidaten wurden auch die Delegierten für die Vertreterversammlungen gewählt. Diese Versammlungen stellen die CDU-Landesliste für die Bundestagswahl 2021 auf und entscheiden somit, wer auf welchem CDU-Listenplatz kandidieren wird. Auf der Bezirksvertreterversammlung wird der Gemeindeverband von Kevin Johann und Felix Kieser vertreten. Letzterer wurde ebenfalls als Vertreter für die Landesvertreterversammlung gewählt.

Erfolgreicher Kreisparteitag

Im Vorfeld der Nominierungsversammlung zur Aufstellung des Kandidaten für die Bundestagswahl fand ebenfalls unter strengen Hygieneauflagen der diesjährige Parteitag des CDU-Kreisverbands Rastatt statt. Dabei wurden aus dem Gemeindeverband Felix und Florian Kieser zu Delegierten für den Bezirksparteitag gewählt; Kevin Johann kommt in den kommenden zwei Jahren als Nachrücker zum Einsatz.

Ebenfalls wurden als Delegierte des Kreisverbands zum Bundesparteitag neben der Kreisvorsitzenden Brigitte Schäuble die Landtagsabgeordneten Dr. Alexander Becker und Tobias Wald bestimmt. Erster Nachrücker ist Florian Kieser.

Veröffentlicht in CDU Kreisverband, Kai Whittaker MdB.